Zwischen Töpfen und Wörterbüchern - Übersetzungen zu Kulinarik

Die große Schwäche aller Freiberufler, auch der Übersetzer? Nie ganz abschalten zu können. Ein typisches Beispiel: auf dem Fahrrad, an der roten Ampel, den Blick auf die Werbetafel gegenüber gerichtet, eine Übersetzung für den Slogan passend zum Bild zu suchen, ohne sich dessen bewusst zu werden. 

Weiterlesen: Zwischen Töpfen und Wörterbüchern - Übersetzungen zu Kulinarik

Informieren, neugierig machen, erzählen. In einem Wort: ein Blog.

Wer sich auf Web und Content-Marketing versteht, ist im Bilde. Nicht nur müssen die Texte von guter Qualität und für SEO gut strukturiert sein, ein weiteres wichtiges Werkzeug, um ein gutes Ranking zu erzielen und langfristig zu behalten, ist die regelmäßige Aktualisierung der Webinhalte. Wenn es dann gelingt, die Notwendigkeit frischen Contents mit den Marketingvorteilen des Storytellings zu verbinden, ist es umso besser. Die Lösung? Ein Blog!

Weiterlesen: Informieren, neugierig machen, erzählen. In einem Wort: ein Blog.

Longo Linguae auf Facebook