• Trendguide Südtirol - Sommer 2014

    Zeitschrift zum Südtiroler Lifestyle auf Deutsch und Italienisch

     

    Nach dem Erfolg der ersten Sommerausgabe erscheint nun TRENDGUIDE SÜDTIROL-ALTO ADIGE | SUMMER 2014!


    TRENDGUIDE, beliebter Destination-Marketing-Magazin und zugleich nützlicher Kompass zu den besten Südtiroler Angeboten, informiert auf Deutsch und Italienisch über die Vielfältigkeit der Region in den Bereichen Tourismus, Essen und Trinken, Events, Landesprodukte und Kultur. Hier zum Onlineblättern und überall in Südtirol als Printausgabe!

    Ihre kreative Übersetzerin Jessica Longo hat die Brunecker Werbeagentur Hell Company mit griffigen Übersetzungen ins Italienische bei dieser Ausgabe unterstützt.

  • Trendguide Südtirol - Winter 2014/15

     

    TRENDGUIDE SÜDTIROL-ALTO ADIGE | WINTER - denn Südtirol verzaubert auch in weiß!


    Zeitschrift und Führer in einem - TRENDGUIDE kehrt im Winterkleid zurück und informiert den Leser zweisprachig (Deutsch und Italienisch) über die aktuellen Südtiroler Highlights in Punkto Tourismus, Wintersport, Kulinarik, Veranstaltungen, Spezialitäten und Kultur. Hier zum Onlineblättern oder überall in Südtirol als Druckausgabe!

    Die Übersetzerin Jessica Longo war an der Seite der Werbeagentur Hell Company aus Bruneck, verantwortlich für Redaktion, Texte und Grafik, und hat mit kreativen, ausgeklügelten Übersetzungen ins Italienische ihren Beitrag zum Erfolg der Winterausgabe geleistet.

  • Trendguide Südtirol 2015 - 4th edition

    Destination Marketing für Südtirol auf Deutsch und Italienisch

    Sie ist wieder da - TRENDGUIDE SÜDTIROL-ALTO ADIGE number 4!


    Der Lifestyle-Magazine TRENDGUIDE Südtirol kehrt auch diesen Sommer mit den besten Tipps zurück. Auch die 4. Ausgabe des beliebten Büchleins berichtet auf Deutsch und Italienisch über die unterschiedlichsten Angebote für den Südtiroler Sommer. Touristik, Gastronomie, Wandern, Events, heimische Produkte und Bergkultur. Hier der Link zur Onlineausgabe!

    Für die italienische Übersetzung der Texte hat die Werbeagentur Hell Company wieder mal meiner Kreativität vertraut.